Asos: Ist das der unbequemste BH der Welt?

Hannah Klaiber
Freie Journalistin

Typischer Fall von „erst designt, dann nachgedacht“: Dieses Bralet von Asos sorgt mit seinen Winkekatzen bei potenziellen Kundinnen für große Augen und jede Menge Lacher. Doch es gibt auch eine Pro-Fraktion, die sich gut vorstellen könnte, den ungewöhnlichen BH zu tragen.

Potenzielle Kundinnen bezweifeln, dass dieser BH von Asos tragbar ist. (Bilder: asos.com)

Eigentlich sieht es schon ganz lustig aus, das Bralet (eine Art BH ohne Bügel oder Polster, das zum Teil auch als Oberteil dienen kann) von GoGuy, das der Onlineshop Asos auf seiner britischen Seite anbietet: Statt simpler Stoffbahnen werden die Brüste nämlich einfach nur durch zwei Winkekatzen bedeckt, die statt der Hand aber nur ihre Mittelfinger hochzuhalten scheinen. Das ganze Kunstwerk wird statt von festen Straps nur durch dünne Wickelträger kunstvoll gehalten. Irgendwie stylish und für einen Preis von umgerechnet 35 Euro auch noch erschwinglich – aber kann das bequem sein?

Frau wird wegen Asos-Kleid beleidigt: So cool reagiert der Online-Shop

Diese Frage stellte sich auch der kreative Kopf hinter dem Instagram-Account „asbos_sos“, der unter dem Motto „Asos, was hast du dir dabei nur gedacht?“ immer wieder Outfits des britischen Onlineshops aufs Korn nimmt:

„Ich habe meinen Glücks-BH an und es fühlt sich sehr, sehr unbehaglich an“, so lässt sich die Bildunterschrift bei Instagram übersetzen – und das reichte schon aus, um die Kommentarfelder unter dem Post explodieren zu lassen.

“Beängstigend und niedlich in gleichen Teilen”

„Helly Titty“ kommentierte ein User, ein anderer schrieb einfach „Was zur Hölle.“ Besonders die (fehlende) Bequemlichkeit des Bralets (das per definitionem eigentlich viel angenehmer zu tragen sein soll als ein steifer Bügel-BH!) sind dabei ein Kritikgrund, aber auch der Style des Teils lässt die Insta-Follower lästern. Doch wie immer in der Mode gibt es auch begeisterte Urteile über den uniquen Katzen-BH: „Beängstigend und niedlich in gleichen Teilen“, schreibt etwa eine Userin, eine andere: „Ich würde es ehrlich gesagt tragen“.

Cool oder völlig daneben? Transparente Plastikhosen im Trend

So viel Modemut fehlt offenbar (noch!) den meisten Frauen, denn aktuell ist das Bralet noch ausreichend in allen Größen außer XS erhältlich. Bei über 1.600 Likes auf Instagram ist aber sicher noch der eine oder andere Kauf geplant...

VIDEO: Eine-Million-Dollar-BH: Victoria's Secret zeigt Fantasy Bra