Frau sucht Paar auf romantischem Verlobungsfoto: „Jemand muss sie finden“

Eine Twitter-Nutzerin hofft, herauszufinden, wer das Paar ist, das im Mai Verlobungsfotos im Yosemite National Park aufnehmen ließ. (Foto: Twitter)

Eine Frau macht einen romantischen Schnappschuss von einem Paar, dass sich offensichtlich gerade auf einer Felsklippe verlobt hat. Nun möchte sie die Unbekannten mit Hilfe des Internets ausfindig machen.

Fait Taylor hofft auf die Mithilfe des Internets, um ein Paar ausfindig zu machen, das am Glacier Point im US-Nationalpark Yosemite Verlobungsfotos machen ließ.

Die Fotografin hatte am 14. Mai nur ihr iPhone 6 dabei, als sie einen besonderen Moment zwischen einem Pärchen auf einer Klippe im kalifornischen Nationalpark festhalten konnte. Das Highlight: Ein Sonnenstrahl schien direkt auf das offensichtlich frisch verlobte Paar. Mittlerweile kursiert das Foto im Internet und Faith Taylor hofft, dass sie das Paar auf ihrem Schnappschuss ausfindig machen kann, um ihm ihr Foto zu zeigen.

„In Yosemite ließ ein Paar Verlobungsfotos von sich machen und als ich ein Foto von ihnen knipste, schien ein Lichtstrahl direkt auf sie herab. Ich. Bin. Bewegt.“, twitterte Taylor am Samstag. „Jemand muss sie finden.“

„Ich hatte mich nicht getraut, zu ihnen rüberzugehen und ich wollte nicht ihren professionellen Fotografen wegen meines iPhone 6-Fotos bei seinem Shooting unterbrechen“, twitterte Taylor als Antwort auf Nutzer, die sich wunderten, warum sie das Paar nicht direkt nach dem Foto angesprochen hatte. „Als ich ein paar Monate später meine Fotos ansah, dachte ich, dass sie es vielleicht gern sehen wollen würden.“

Zufälligerweise hatte auch eine andere Twitter-Nutzerin den Moment aus einer anderen Perspektive festgehalten. „Okay, aber sagt mir, warum auch ich Fotos von denen gemacht habe!“, schrieb sie.

Auf die Frage, ob sie das Paar mittlerweile gefunden habe, antwortete sie Yahoo Lifestyle: „Leider kein Glück bisher.“ Sie fügte hinzu, dass es einen falschen Alarm gegeben hatte, sie aber weiterhin auf der Suche sei.


UPDATE: ICH HABE SIE GEFUNDEN. Darf ich vorstellen, Charlie Bear und seine Verlobte Melissa – das glückliche, glückliche Paar aus meinem Taft Point Verlobungsfoto. Ich habe übrigens den zweiten Heiratsantrag fotografiert, der nach Charlies Worten der offizielle und sehr besondere Antrag war. Ich wünsche euch beiden nur das Beste. Ich wünschte, ich könnte euch persönlich treffen und drücken. Ich bin froh, dass ich euch endlich gefunden habe und diesen besonderen Moment mit euch teilen kann. Danke, dass ihr so toll seid. Vielleicht treffen wir uns eines Tages persönlich!

Es ist gut möglich, dass Taylors Suche nicht umsonst ist. Im Oktober 2018 hatte ein Fotograf, Matthew Dippel, ein Foto von einem anderen Heiratsantrag gemacht, zu dessen Zeuge er am Taft Point in Yosemite wurde. Nachdem er das Foto in den Sozialen Netzwerken geteilt hatte, fanden Charlie Bear und Melissa Ngo das Bild auf Instagram. Laut CNN heirateten sie im April.

Hope Schreiber