Paar schickt Urlaubsfoto an Eltern - die bemerken ein peinliches Detail

Siehst du das nicht jugendfreie Detail auf diesem Foto? Foto: Twitter

Es ist vernünftig, die Familie auf dem Laufenden zu halten, wenn man im Urlaub ist. Aber ein junges Paar errötete über beide Ohren, nachdem es versehentlich ein Foto mit einem nicht jugendfreien Detail versandt hatte.

Die junge Frau namens Kels teile einen Screenshot der SMS-Konversation, die sie mit ihrer Mutter hatte, nachdem sie ihren Eltern ein paar Urlaubsfotos geschickt hatte.

„Ich werde keine Urlaubsfotos mehr verschicken, wenn ich in Eile bin“, twitterte sie zu besagtem Foto.

Sorry Dad. Ich werde keine Urlaubsfotos mehr verschicken, wenn ich in Eile bin x

Das Foto scheint zunächst relativ harmlos zu sein. Es zeigt das Paar in seinem Hotelzimmer, bereit auszugehen. Aber was auf dem Tisch unter dem Spiegel stand, zog die Aufmerksamkeit ihrer Eltern auf sich.

„Dad sagt, die Fotos sind schön. Und schöne Durex-Flasche“, war die Antwort ihrer Mutter.

Kels versuchte sich herauszureden und sagte, es sei die „Kniesalbe“ ihres Partners Elliot. Ihre Eltern ließen sich allerdings nichts vormachen.

„Dad hat das Foto vergrößert!“, antwortete ihre Mutter.

„Ell ist es fürchterlich peinlich.“

Der Tweet verbreitete sich schnell und erhielt 45.000 Likes und fast 3.800 Retweets. Einige Leute waren dabei nicht gerade freundlich zu dem Pärchen. Kels wehrte sich allerdings und bat die Hater, sich zu „beruhigen“.

Manche Leute kommen nicht über ein bisschen Gleitmittel hinweg. Beruhigt euch, Leute x

Die meisten User sahen aber die lustige Seite und lachten über den Patzer.

„Ich weine vor Lachen“, lautete eine Reaktion.

Foto: Twitter
Foto: Twitter
Foto: Twitter

Kristine Tarbert