Royals: Prinz Louis stiehlt allen die Show

Stefica Budimir-Bekan
Freie Autorin

“Trooping the Colour”, die traditionelle Militärparade zum Geburtstag von Queen Elizabeth, gehört zu den Höhepunkten im britischen Königshaus. Diesmal stand allerdings nicht die Queen im Mittelpunkt, sondern Prinz Louis – der jüngste Sprössling von William und Kate.

Kleiner Mann ganz groß: Prinz Louis bei seiner ersten Militärparade. (Bild: Getty Images)

Prinz Louis war erstmals bei der Parade dabei. Er verfolgte wie alle anderen Royals gespannt, wie Flugzeuge der Royal Air Force zu Ehren der Queen über den Buckingham Palace flogen.

“Trooping the Colour”: So läuft die Militärparade zum Geburtstag der Queen ab

Ein zuckersüßer Anblick: Prinz Louis (Bild: Getty Images)

Sein erster Auftritt bei der legendären Parade weckte auch alte Erinnerungen. Und er beweist: Selbst Royals reichen ihre Kinder-Kleider weiter. Louis trug jenes Outfit, das sein Onkel Harry im Jahr 1986 bei der Parade an hatte: weißes Hemdchen mit Muster und blaue Shorts.

Auch George und Charlotte trugen schon “alte” Kleider

Nicht nur deshalb stahl Louis allen die Show. Neben seinen Geschwistern George und Charlotte hatte er sichtlich Spaß auf dem royalen Balkon. Immer wieder zeigte er auf die Jets und winkte ins Publikum.

An der Seite der Queen: Prinz Philip steuert auf die 100 zu

Prinz Louis ist nicht der erste Sohn von Kate und William, der bereits in die Jahre gekommene Baby-Kleidung trägt: Als sein Bruder George im Jahr 2015 beim “Trooping the Colour” debütierte, trug er jene Kleider, die sein Vater William bei seiner Premiere im Jahr 1984 an hatte.

Prinz George trug 2015 das gleiche Outfit wie einst Prinz William (Bilder: Getty Images)

Charlotte trug in der Vergangenheit auch schon Sachen von Bruder George – und sogar ein Paar rote Schuhe, die einst an den Füßchen von Onkel Harry waren.

Meghan zeigt sich erstmals seit der Geburt

Louis hatte am 23. April seinen ersten Geburtstag gefeiert – nur zwei Tage, nachdem seine Großmutter, die Queen, 93 geworden war.

Royals satt auf dem Balkon des Buckingham Palace. (Bild: Getty Images)

So süß! Neue Fotos von Prinz William, Herzogin Kate und den Kids

Die Parade war auch das erste Mal, dass sich Herzogin Meghan nach der Geburt von Söhnchen Archie Harrison in der Öffentlichkeit zeigte. Der jüngste Royals-Spross Archie war allerdings nicht zu sehen. Wir dürfen aber jetzt schon gespannt sein, welche Kleidung er bei seinem ersten Mal tragen wird.

VIDEO: Ein neuer Film über das Leben der Royals kommt