Yahoo Style testet: Fresh 'n Rebel Rockbox Bold M Cloud

Anne Borchardt
Editor in Chief Yahoo Style & Entertainment

Die Zeiten, in denen bei Technikprodukten der Fokus rein auf der Funktionalität lag, sind lange vorbei. Wie auch in Sachen Mode, soll es bei den Gadgets ebenso stylish, wenn nicht sogar extravagant, sein. Kopfhörer, Soundanlagen oder Bluetooth-Speaker - das Design spielt heute eine große Rolle. Die Marke Fresh’n’Rebel verbindet Style und Funktion. Aber kann das funktionieren? Yahoo Style hat die neue Rockbox Bold M getestet.

Hält die Soundbox von Fresh'n'Rebel einem Test an der Ostsee stand? (Bild: Fresh'n'Rebel)

Die Rockbox Bold M von Fresh’n’Rebel ist ein tragbarer Bluetooth Lautsprecher, der in sechs Trendfarben für 79,00 Euro im Handel erhältlich ist. Damit liegt sie im mittleren Preissegment. Die Soundqualität überzeugt und in Sachen Lautstärke geht bei dem kleinen mobilen Gerät auch einiges - was auch wichtig ist. Denn die Rockbox ist perfekt für die musikalische Begleitung beim Outdoor-Ausflug. Dank eines Gummihakens lässt sich der Speaker beispielsweise am Baum oder Sonnenschirm befestigen und muss nicht im Dreck stehen.

Nichtsdestotrotz lässt sich nach dem Test sagen, dass Sand und sogar Wasser der Rockbox M nichts anhaben können. Der mobile Lautsprecher kam bei uns erstmals während eines Campingtrips an der Ostsee zum Einsatz. Nasser Schlammboden überschwemmte nach einem Unwetter das Vorzelt, die Soundbox war mittendrin. Nass und voller Dreck, schien klar - das war’s bestimmt. End of Life. Der Dreck musste erstmal mit dem Wasserschlauch runter. Danach der aufregende Moment - wird sie wieder angehen und ohne Qualitätsverluste weiterhin die Lieblings-Tracks in voller Lautstärke spielen?

Die Rockbox im Härtetest beim Schlamping - das ist Camping im Schlamm. (Bilder: Yahoo Style)

Wasserdicht mit integrierter Powerbank

Die Antwort lautet entschieden: JA. Der Speaker ist nicht nur spritzwasserfest, sondern komplett wasserdicht. Einzig die hellgraue Farbe hat beim Extremtest etwas gelitten und sieht etwas abgenutzt aus. Empfehlenswert ist sicherlich ein dunklerer, etwas unempfindlicherer Ton. Das Highlight der Box ist die integrierte Ladefunktion. Dank eingebauter Powerbank lassen sich zeitgleich Smartphone oder Tablet beim Musik abspielen aufladen.

Aufpolsternder Effekt: Der Dior "Addict Lip Maximizer" im Yahoo Style-Test

Das Laden der Box dauerte ungefähr 5,5 Stunden und brachte eine Spielzeit von 13 Stunden ein, während das Smartphone einmal während der Wiedergabe voll geladen worden ist. Einen Wochenendausflug macht die Box also locker ohne Nachladen mit und man spart sich eine Powerbank im Gepäck.

Lohnt sich der Kauf?

Sicherlich gibt es für anspruchsvolle Musikfans bessere Bluetooth-Speaker. Aber für ein Standard-Gehör ist die Rockbox Bold M zu empfehlen, denn mit ihr hat man einen echten Allrounder: Wasserfest, einfach anzubringen, Smartphone laden und sogar telefonieren, diese Funktionen stecken in dem kleinen TechGadget.